Presbyterwahl 2020

Am 1. März ist Presbyterwahl! In unserem Wahlbezirk Schloß Neuhaus findet eine Wahlhandlung statt. Eine Vorstellung der zur Wahl stehenden Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie ab sofort hier

Bei ungeklärten Fragen, melden Sie sich gern im Gemeindebüro oder schauen Sie auf die offizielle Homepage der Ev. Kirche von Westfalen zur Presbyterwahl.

Kleidersammlung für Bethel

Unsere Kirchengemeinde bietet folgende Termine zur Abgabe von Kleidern an:

 

Christuskirche:  Freitag, 3. April 2020, 09.00 Uhr - 12.00 Uhr 

                                Samstag, 4. April 2020, 09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Paul-Gerhardt-Kirche: Samstag, 4. April 2020, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

         

"Loslassen"

Am 21. Februar 2020 findet um 19 Uhr unser erster Freitagabendgottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche  (Klosterweg 9, Sennelager) statt. 

Unter dem Motto "loslassen" möchten wir uns in gemütlicher und ruhiger Atmosphäre auf Kissen unter dem Kreuz versammeln und uns mit Stille, Meditation, Gesängen und Gebeten in das Wochenende einstimmen. Kommen Sie dazu und lassen Sie sich gemeinsam mit uns auf dieses neue Format ein! Wer mag und hat, darf gern sein eigenes Sitz- oder Meditationskissen mitbringen. Aber, keine Angst: Es gibt ebenfalls die Möglichkeit, den Gottesdienst auf Stühlen zu erleben. Wir freuen uns auf Sie!

Achtung: Verschoben! - Secondhandbasar in Schloß Neuhaus

Herzliche Einladung zu unserem Secondhandbasar am Samstag, den 7. März von 9.00 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus der Christuskirche!

Verkauft wird alles rund ums Baby und Kleinkind, wie z.B. Kleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Autositze, Krabbeldecken, Laufstall, Kinderfahrzeuge und vieles mehr.

Wer etwas verkaufen möchte, melde sich hierfür bitte im Gemeindebüro an (Tel. 95254-13209, dienstags bis freitags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, oder per Mail). Die Stellgebühr beträgt 5€ und kommt unserer Ev. Kirchengemeinde zugute. Ihr Verkaufserlös wird nicht - wie sonst üblich - durch einen prozentualen Abschlag gemindert. Tische zum Präsentieren der Ware werden gestellt. Brötchen- oder Kuchenspenden werden dankbar angenommen!

Der Aufbau des Basars findet statt am Freitag, den 6. März 2020 ab 18.00 Uhr.

Frühschichten in der Fastenzeit

Auch in diesem Jahr werden in der Fastenzeit an sechs verschiedenen Orten Frühschichten am Mittwochmorgen angeboten. In ökumenischer Zusammenarbeit befassen sich die kath. Pfarrei Schloß Neuhaus sowie unsere evangelische Kirchengemeinde Schloß Neuhaus in diesem Jahr mit dem Slogan "7 Wochen ohne Pessimismus" - diesjähriges Motto der Fastenaktion der evangelischen Kirche. Die Frühschicht besteht jeweils aus einer Andacht und einem sich anschließenden Frühstück. 

 

An folgenden Tagen und Orten haben Sie die Möglichkeit in frühmorgendlicher Ruhe Geist und Körper zu stärken: 

 

Mittwoch, 4. März, 6 Uhr: Sankt Heinrich und Kunigunde, Schloß Neuhaus

Mittwoch, 11. März, 6 Uhr: Christuskirche, Schloß Neuhaus

Mittwoch, 18. März, 6 Uhr: Sankt Michael, Sennelager

Mittwoch, 25. März, 6 Uhr: Sankt Josef, Mastbruch

Mittwoch, 1. April, 6 Uhr: Paul-Gerhardt-Kirche, Sennelager

Mittwoch, 8. April, 6 Uhr: Sankt Marien, Sande

Gottesdienste in Bezirk II

In diesem Jahr probieren wir in Bezirk II neue Gottesdienstformen und laden herzlich ein zum Gottesdienst am Freitagabend um 19 Uhr! Unter dem Motto "näher" wollen wir an insgesamt 4 Freitagen in besonderer Atmosphäre ins Wochenende starten. Kommen Sie gern dazu!

 

Außerdem finden auch in diesem Jahr vier Familiengottesdienste statt! Herzliche Einladung an Groß und Klein! 

„Nimm dir doch mal Zeit…“ – ein ökumenischer Abend für Frauen

Nunmehr zum zweiten Mal findet am 8.2.2020 von 19 Uhr bis ca. 22.30 Uhr in der Christuskirche in Schloss Neuhaus ein ökumenischer Abend für Frauen unter dem Motto „Nimm dir doch mal Zeit“ statt. Das Thema des Abends lautet diesmal: „Ankommen.“

Eingeladen sind alle jungen und jung gebliebenen Frauen, die sich Zeit für sich selbst und die Auseinandersetzung mit dem Thema „Ankommen“ nehmen wollen.

Neben einem liturgischen Einstieg, Workshops, einer Stillephase und einer abschließenden Andacht gibt es genug Zeit für einen Imbiss und anregende Gespräche in netter Runde.

Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 8€ erhoben und vor Ort eingesammelt.

Anmeldungen werden bis zum 22.1.2020 im evangelischen Gemeindebüro unter Telefon 05254/13209 oder per Mail entgegengenommen.

„60 Jahre Brot für die Welt“ und Abendmahlsskulpturen der Konfis in der Christus-Kirche

Passend zum Erntedankfest am 6. Oktober findet in der Christus-Kirche Schloß Neuhaus eine besondere Ausstellung statt. 

Zum einen zeigt eine Plakatserie zum 60-jährigen Bestehen von „Brot für die Welt“ den Wandel in der Wahrnehmung der dringlichen Aufgaben dieses großen Hilfswerks. Zum anderen haben die Konfirmanden sich mit dem Abendmahl beschäftigt.

Als Ergebnis sind in der Christus-Kirche Skulpturen zu sehen, in denen die Jugendlichen jeweils einen für sie bedeutsamen Aspekt beim Abendmahl hervorheben. 

 

Die Christus-Kirche ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. 

Premiere: Blockflötentag im Kirchenkreis

52 Teilnehmende musizieren gemeinsam PREMIERE Blockflötentag im Kirchenkreis war erfolgreich BAD LIPPSPRINGE/KIRCHENKREIS - 50 Blockflötenspielerinnen und -spieler aus acht Gruppen sowie eine Geigen- und eine Cellospielerin haben die Einladung von Kirchenmusikerin Marianne Noeske zum ersten Blockflötentag im Kirchenkreis Paderborn angenommen und sich in Bad Lippspringe getroffen. Im Evangelischen Gemeindehaus kamen die Gruppen aus Amelunxen, Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg, Elsen, und Schloß Neuhaus zusammen. Aus Paderborn nahmen allein drei Gruppen teil. Die Gastgeberinnen hatten das Gemeindehaus perfekt vorbereitet, so dass alle den Tag in durchaus familiärer Atmosphäre miteinander verbringen konnten. Die musikalischen Visitenkarten spannten einen Bogen von der Renaissance bis zur Moderne. Es wurden Stücke von Adriano Banchieri, James D. Carey, Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli, Bela Bartok und anderen vorgestellt. Auch das gemeinsames Musizieren kam nicht zu kurz: Variationen über die Lieder „Alle Vögel sind schon da“ und „Ein Vogel wollte Hochzeit machen“ von Jürgen Pfiester und Dieter Wellmann wurden erarbeitet. Auf dem Programm stand auch das Prélude zum Te Deum von Marc-Antoine Charpentier; besser bekannt unter dem Namen „Eurovisionsfanfare“. Eine weitere Variationsreihe über „La Folia“ stand am Ende der gemeinsamen Arbeitsphase. Außer dem lebhaften Austausch von Notenquellen und Kontaktdaten - bei Getränken und Gebäck - wurden weitere Wünsche laut: Die Kooperation von Gruppen bei Auftritten zum Beispiel im Glaubensgarten Amelunxen und ein Treffen im Herbst zum Austausch von Musik für den Advent und Weihnachten. Als größter Wunsch wurde genannt, dass das erste Treffen nicht das letzte gewesen sein soll. BU Miteinander Musizieren und Austausch bereichern. Deshalb soll der erste Blockflötentag nicht der letzte gewesen sein. FOTO: PRIVAT

Krabbelgruppe: Verstärkung gesucht!

Unsere Mittwochskrabbelgruppe braucht Verstärkung!

Die Gruppe trifft sich um 9.30 Uhr im Gemeindehaus der Christus-Kirche.

Anmeldungen im Gemeindebüro 05254-13209, di-fr.